Mittwoch, April 07, 2010

Sandy beach

Na erinnert sie euch auch an einen sandigen Strand mit blauem Wasser? Mich bringt sie schon etwas in Urlaubsstimmung!

Nun auch mal mit schönen Bildern!

Hier mal ein paar Stücke, mit Msucheln etc. und Glimmer dekoriert:


Mal näääher ran:


Und hier nochmal die Sandschicht gut zu sehen, für den kleinen Peelingeffekt:


so hat sie ja in der Form ausgesehen:



Rezept und Info:

verwendete Fette & Öle (g)
400 Palmöl
300 Rapsöl
300 Sojaöl
250 Kokosnußöl
100 SheaButter
100 Jojobaöl
050 Rizinusöl


Gesamtgewicht 1.500

Überfettung: 10% 187,65
Empfohlene Flüssigkeitsmenge (Mittelwert): 503 g

Inhaltsstoffe: verseiftes Palmöl, Kokosnußöl, Rapsöl, Sojaöl, Shea Butter, Rizinusöl, Jojobaöl, Wasser

Kommentare:

  1. Hallo,
    die Seife sieht toll aus und ich bin gespannt auf die nächsten Bilder.
    Blau/Türkis sind eben einfach meine Lieblingsfarben.

    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. die ist wunderschön! Macht Fernweh nach Sonne, Sand und Palmen!

    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Wow, da bin ich aber auf die nächsten Bilder gespannt, klingt aber auf alle Fälle schon jetzt super.LG Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hui, die sieht soooo nach Urlaub aus - total gut getroffen.
    Ein echt sauberer Strandspaziergang :o)
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    über tausend Ecken bin ich auf diese Seite gekommen und ewig lange hängen geblieben. Was für geniale Sachen du machst. Super toll.

    Danke für die Rezepte und Tipps. Ich bin sicher, demnächst auch mal Badebomben etc. selbst zu machen.

    Wünsche dir weiterhin ganz viel tolle kreative Ideen.

    LG
    JULIA

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen ja supi aus und würden gut in mein maritimes Bad passen*gg*
    Kati

    AntwortenLöschen
  7. toll ich denke das wäre auch ne seife für mich nur leider hab ich ja selbst noch nie eine seife hergestellt.

    AntwortenLöschen
  8. Dankeee!
    @sarah-denise Irgendwann fängt jeder an. ;o)

    @kati Dummdidumm, ich muss dir ja eh dann was schicken...

    AntwortenLöschen