Sonntag, Januar 03, 2010

Dufttars für die Duftlampe

hach das hab ich auch lange nicht gemacht. Dufttarts. Aber wo es draussen so winterlich ist, mag man doch gemütliche Duftlampen drinnen oder?

Einmal lecker Erdbeer-Champagner und die roten sind fruchtig gemischt. *schnupper*



Kommentare:

  1. hey knoodoo, bist mir schon wieder zuvor gekommen, hihi, super gemacht und ich beneid dich wiederrum für die verpackung...lach, ganz liebe grüsse dein grosser pelzifan tina

    AntwortenLöschen
  2. ach sowas kann man auch selber machen...lecker...Gibts dafür sicher auch bald ne Anleitung*gg*?
    kati

    AntwortenLöschen
  3. da bin ich auch baff, was alles selber zu machen geht. Auf die Anleitung wär ich auch sehr gespannt.

    liebe Grüße und ein tolles 2010 für Dich.
    Dörte

    AntwortenLöschen
  4. Ja super schö, ich kann den andern beiden was die Anleitung betrifft nur zustimmen ;)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Knoodoo,
    jetzt muss ich Dir auch mal schreiben. Bin total begeistert von Deinen Einkaufstipps und Rezepten. Den Shop mit den tollen Lipbalsamdöschen kannte ich noch gar nicht. Und das Rezept mit dem Shampoobar kannte ich auch noch nicht.
    Bitte bitte stell doch das Rezept mit den Dufttars ein. Ich habe soviele schöne Düfte und wenn es so schön im Raum danach duften wäre, das wäre schon eine tolle Sache.
    lieben Dank.
    Liebe Grüße Lydia

    AntwortenLöschen
  6. Ladys Ladys, ihr seid ja welche! *g* Also ich hab die mit Stearin, Paraffin, Duft und Farbe gegossen, stell ich gerne als 'Rezept' am nächsten ersten ein, aaaber ich geb euch was einfaches zum schnellen Basteln!

    -> Nehmt alte Kerzen oder Teelichter, befreit den Dochte, einschmelzen, wenn flüssig ordentlich beduften und dann in kleine Förmchen (auch hier geht Ikea!) gießen. ;o)

    LG,
    Eike

    AntwortenLöschen
  7. Wow, die sind ja klasse. Genau das Richtige für die derzeitigen Temperaturen :O)

    Dank dir fürs Zeigen

    AntwortenLöschen
  8. huhu !

    die sehen ja auch klasse aus ! es riecht sicher lecker bei dir zuhause ;-)

    lg, birgit

    AntwortenLöschen