Dienstag, April 14, 2009

Schaumkugeln a la pink *g*

Nachdem ich alle Pralinen aus der Schachtel gefuttert habe, hab ich sie aufgehübscht, ein paar Schaumkugeln gemacht und diese statt der Pralinen reingefüllt.







Ich finde es ja sehr niedlich und hätte es fast behalten! :o) Vor allem da diese Schaumkugeln/fester Badeschaum auch aufwendiger sind und ich sie daher nur selten mal mache.

Einfach ins einlaufende Badewasser krümeln. Im Gegensatz zu den anderen Pralinen ist hier jedoch nicht viel Pflege. Pflege und Schaum vertragen sich halt nicht. Entweder viel Schaum oder viel Pflege. Aber so ein Schaumbad muss halt auch mal sein. *g*

Kikiwi kann sich drauf freuen.

Kommentare:

  1. Ach, die Verpackung sieht ja einfach nur traumhaft aus!
    Super schön!

    Liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. tolle verpackung auch dein anderes körbchen ! da wird sich kikiwi aber freuen !!! lg.tinapelzi

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen aber klasse aus! Und ne tolle Idee mit der aufgehübschten Pralinenschachtel! Da "muß" ich dann wohl oder übel mal Pralinen kaufen und gezwungenermaßen auch noch essen.... ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Die Verpackung sieht klasse aus und der Inhalt ist sicher ein Traum!!!
    Habe mir vor 2 Tagen eine Deiner Badepralinen gegönnt und ich bin total begeistert!!!! DANKESCHÖN!!!!

    AntwortenLöschen
  5. Hähä, ich habe gestern abend darin gebadet, und ich kann Euch sagen das ist der Oberhammer!

    AntwortenLöschen