Mittwoch, August 11, 2010

Froschige Seifenschalen

hab ich auch mal wieder für einen Tausch gemacht.



Kommentare:

  1. Wow, die sind ja auch besonders toll! Da wird sich der Empfänger sicher freuen.
    LG Dörte

    AntwortenLöschen
  2. oh nein, wie süß sind die denn ?

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Da sind Dir ganz bezaubernde Seifenschalen gelunge. Total süß!

    AntwortenLöschen
  4. Hallooooo *winke* Du machst wundervolle Sachen. Finde ich sehr schön. Vielleich magst du meinen Blog auch mal besuchen? ich würde mich freuen.
    wiwi Diana

    AntwortenLöschen
  5. Ganz lieben Dank euch!!

    LG;
    Eike

    AntwortenLöschen
  6. Juhu Eike!!
    Himmel, die sind der Hammer ... absolut genial!!!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Wow, Eike, die sind soooooooooooooooo süß...*habenwollen*...:)))
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  8. Hallo! Wow, soooo tolle Seifenschalen. Die sind echt spitze!! Lackierst du die nach dem Backofen noch oder bleiben sie so?
    Liebe Grüße, Antje

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Antje!

    Das kommt drauf an, normalerweise lackiere ich sie nicht, weil sich Fimo wunderbar mit Wasser und auch mit Seife versteht.
    Mancher Lack versteht sich dafür aber nicht mit Fimo oder Seife.

    Wenn ich eine glänzende haben will, dann schleife die Schale nach dem Backen mehrmals mit unterschiedlichen Stärken und poliere sie dann entweder oder lackiere sie dann mit Fimolack.

    Diese Frösche sind unlackiert.

    LG,
    Eike

    AntwortenLöschen