Montag, Mai 23, 2011

Moonlight








Rezept und Info:

verwendete Fette & Öle (g)
300 Palmöl
250 Rapsöl
250 Kokosöl
150 Sojaöl
100 Jojobaöl
100 Shea Butter
050 Rizinusöl

Gesamtgewicht 1.200

10% Überfettung

400g Wasser

Inhaltsstoffe:
verseiftes Palmöl, Rapsöl, Kokosnußöl, Sojaöl, Jojobaöl, Shea Butter, Rizinusöl, Wasser

Duft: Moonlight on the veranda
Farbe: LMF blau, dark violett
Siededatum: 21.05.2011

Kommentare:

  1. ui die hat tolle Farben und riecht bestimmt super lecker ;-)
    lg Line

    AntwortenLöschen
  2. die sehen ja echt toll aus, ob die auch so schön riechen?

    lG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  3. Oh die sind einfach wunderschön geworden.
    Du bist eine richtige Seifenfee;)

    perlige Grüße
    Katta

    AntwortenLöschen
  4. Schöner Blog echt toll ♥

    http://stil-voll.net/

    AntwortenLöschen
  5. du machst echt schicke sachen...

    darf ich mal fragen woher du deine formen beziehst bzw. kaufst???

    lg lisa

    AntwortenLöschen
  6. Total schöne Seifen machst du!
    Ich habe momentan etwas Stress, aber vielleicht kommen wir ja im September zusammen?!?!?!
    ;-)
    LG,
    Steffie

    AntwortenLöschen
  7. meine kleine Cousine und ich planen, diese oder eine ähnliche Seife zu Weihnachten für unsere Familie zu machen. Kann mir jemand verraten, wie das Rezept zum Herstellen einer/dieser Seife lautet, oder wo ich Rezepte herbekomme?
    Vielen lieben Dank!

    AntwortenLöschen
  8. Huhu!
    Wie klein ist denn die Kleine? Denn so mal eben Sieden ist nichts für Kinder, das ist zu gefährlich!
    Das Rezept ist oben mit dabei. Wenn du wirklich Sieden lernen möchtest, dann schau mal bei www.naturseife.com
    LG;
    Eike

    AntwortenLöschen
  9. Na, nicht soo klein ;) schon ein Teenie.
    Danke für den Link! Aber wir probieren es doch lieber mit Glycerinseife zum Einschmelzen. Das ist nicht so chemisch und gefährlich.

    LG!

    AntwortenLöschen