Dienstag, Juli 17, 2012

Badepralinen in gepimpter Dose

Für eine Wichtelei hab ich ein paar Badepralinen mit dem Wunschduft Nevonia (Nivea) gemacht. Aber ich wollte sie natürlich auch noch hübsch als Geschank verpacken, was tun?
Einfach eine Dose pimpen!

So sieht es dann am Ende aus, hübsch oder??

Uploaded from the Photobucket iPhone App






















Und hier von innen, ich hab die Pralinen noch in Cellophan gepackt, damit die Dose nix abbekommt.

Uploaded from the Photobucket iPhone App























Und soooo sah die Dose vorher aus, die ich mir mal günstig für nen Euro oder so irgendwo mitgenommen habe, weil ich die bestiiiimmt (hahaa!) noch einmal brauchen kann. Einfach hübsches Papier drum und fertig!

Uploaded from the Photobucket iPhone App

Kommentare:

  1. Sehr hübsch!
    Aber was muß man denn reinmachen, damit es nach Nivea riecht?!
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Danke!
    Den Nivea-Duft kann man als Parfumöl bestellen. Meist heißt er Nevonia, schau doch mal bei www.behawe.com , da gibt es den glaub ich.

    LG,
    Eike

    AntwortenLöschen
  3. Die Dose ist wirklich hübsch geworden! Den Duft merk ich mir mal!

    lg

    AntwortenLöschen
  4. Der Duft ist wirklich toll und die Dose ist sehr schick :) !

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Eike!
    Himmel, das sieht klasse aus. So simpel und so toll in der Wirkung!! Klasse!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Super Idee! So Pad-Dosen hab ich auch noch rumfahren und benutzen tue ich sie eh nit. Der Duft ist auch einer meiner Favoriten.

    AntwortenLöschen
  7. Hihi, ja die Dose ist toll und steht bei mir im Badezimmer...freu.
    Der Niveaduft ist super, riecht fast haargenau, wie das Original, yummy.
    Liebe Eike nochmal ganz herzlichen Dank!!!!!
    GLG
    Britta

    AntwortenLöschen
  8. Was ein schöner Blog und ein wahrer Ideenquell - ich muss demnächst länger stöbern, ab jetzt verfolge ich Dich - diese Dose ist sehr gelungen.

    LG Heidrun

    AntwortenLöschen