Freitag, Juni 04, 2010

Seifenschale Fliepi

Schon länger gemacht und da das Flliepiwichteln jetzt zu Ende ist, zeig ich euch mal eine Fliepiseifenschälchen, hihi. Ich hab eigentlich zwei gemacht, aber irgendwie nur eine fotografiert. Egal, die andere sieht fast genauso aus. ;o)



Kommentare:

  1. huhu!
    ohh...die ist aber schön ! ob man sowas auch als schmuckablage zweckentfremden könnte ...sowas würde sich gut auf meinem nachttisch machen, wenn du nochmal in die verlegenheit kommen würdenst *hüstel*

    lg, birgit

    AntwortenLöschen
  2. Daaanke ihr Lieben!

    @Birgit An sich gerne, wenn ich nächstes Mal sowas amche, denk ich an dich, aber im Moment bin ich gut zugedeckt mit Tauscharbeit. *uffz*

    LG,
    Eike

    AntwortenLöschen
  3. Wow,gerade bin ich über deinen Blog gestolpert und hängengeblieben....Du machst ganz tolle Produkte...Ob ich mein Seifenbuch doch testen soll....hmmm?
    Am besten gefallen mir deine Badebomben....und...und...ach was ich finde alles toll.Liebe CH Grüessli GabiB.

    AntwortenLöschen
  4. So eine Seifenschale macht sich auch ganz wunderbar auf der Kommode im Schlafzimmer, wo sie geduldig mit einer herrlichen Fliepi-Seife bestückt (natürlich auch von knoodoo) darauf wartet, dass sie in der neuen Wohnung ins Bad einziehen darf.
    Ach ja, ich bin schon ein Glückspilz. *freu*

    AntwortenLöschen
  5. Hallo! deine Seifenschale sieht sehr schön aus!
    Gefällt mir ausgesprochen gut!
    Bewundere deine Seifentorten! kannst du mir sagen wo man das ganze Material bekommt!
    Und wenn es warm draussen ist? Läst die sich dann nicht herstellen?

    LG Fratzi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Fratzi,
    danke für das Kompliment! Schau doch wegen Rohstofftipps mal beim Label Rezepten, da hab ich einen eigenen Thread dazu.
    Wenn es draussen warm ist läßt sich grundsätzlich alles herstellen, nur manches (wie Badebomben bei hoher Luftfeuchtigkeit) schwieriger und das Verschicken wird problematisch bei Badepralinen und ggf. Cremes.

    LG,
    Eike

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank! Habe mir jetzt das Rezept raus gesucht und muss ich das nur zusammen mischen?
    kann ich eine normale Kuchenform nehmen?
    LG Fratzi

    AntwortenLöschen
  8. Äh, wenn du noch nie Seife gemacht hast, dann musst du dich erstmal RICHTIG gründlich informieren.
    Am Besten www.naturseife.com runter und rauf durchlesen oder bei Fragen dort im Forum fragen. Das ist nämlich zu aufwendig um mal eben zu erklären.
    Viele Grüße,
    Eike

    AntwortenLöschen
  9. Vielen Dank mach ich doch glatt mal

    LG Fratzi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo! Knoodoo!
    Habe noch mal ne Frage und zwar habe ich mich jetzt für Badebomben entschieden und habe auch schon alles nur macht mir die Zitronensäure sorgen. Ist das die man zum Einkochen nimmt?
    Oder gibt es noch was anderes? Frage wegen der Menge da kommt ja allerhand rein! 125 ml!
    LG Fratzi

    AntwortenLöschen
  11. Huhu Fratzi, warum postet du das eigentlich immer unter der Seifenschale? Das verwirrt mich. *g*
    Schau doch bitte mal bei den Rezepten in den Thread 'wo bekomm ich was her', wie ich dir oben s´chon geschrieben habe, da steht eigentlich alles.

    LG,
    Eike

    AntwortenLöschen
  12. Wo soll ich dich sonst anschreiben?
    Habe schon geschaut bei den Rezepten und habe auch geschaut wo ich was herbekommen !

    LG Fratzi

    AntwortenLöschen
  13. Sorry habe das mit der Zitronensäure überlesen!
    Tja wer lesen kann ist klar im Vorteil!

    Lg Fratzi

    Jetzt nerv ich nicht mehr rum hi,hi

    AntwortenLöschen
  14. *g* Na wennde ne Frage zum Rezept zu den Badebomben hast, dann frag beim Rezept zu den Badebomben, dann können andere da ggf. auch nachlesen, falls sie die gleiche Frage hätten. *zwinker*

    Ansonsten bekommst du das auch in der Apotheke bestellt, ist halt teurer (denk ich).

    LG,
    Eike

    AntwortenLöschen