Donnerstag, Januar 01, 2009

Rezept: Milchbadepulver

Milchbbadepulver ist nicht schwer herzustellen und ein prima Mitbringsel.

Mein Milchbadepulver hat folgendes Rezept:

150g Milchpulver (Magermilchpulver oder Baby-Folgemilchpulver oder ggf. Molkepulver)
60g Natron (Kaisernatron)
20g Speisestärke
20g Zitronensäure
25g Kakaobutter geraspelt (oder Sheabutter/Kokosnußöl/Babassu...)
30g Seifenraspel
Farbe nach Belieben (am besten in Pulverform/Pigmente)
Duft nach Belieben

Natürlich kann das Rezept je nach Bedarf abgeändert werden, man braucht nicht umbedingt alle Zutaten und auch nicht in dieser Menge. Experimentieren kann da jeder wie er mag.

Kommentare:

  1. Danke für das tolle Rezept. Werde mich nun mal daran versuchen.

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für das Rezept Eike!

    Wieviel von dem Pulver muss denn für ein Vollbad in die Wanne?

    Viele liebe Grüße!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Das kommt ganz drauf an was du selber magst, aber so die Hälfte würd ich schon nehmen, gerne mehr. oder halt in Kombi mit was anderem

    LG,
    Eike

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Eike,
    finde deine Kreationen immer wieder aufs neue faszinierend, ziehe meinen Hut vor dir.

    Für das Badepulver, kann ich da auch das Fett selbst raspeln oder muß ich es so kaufen?

    LG
    Titusmuck

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!
    Das kannst du auch selbst raspeln, kein Problem, ich nehme gerne Kokosöl, sorich ich kauf Palmin, raspel das und fertsch. :o)

    Danke für das Kompliment und viel Spaß beim Nachbasteln!!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Eike,
    dein Blog ist so interessant, dass ich jetzt schon den dritten Tag hier stöbere und immer wieder etwas neues finde.
    Ich glaube in nächster Zeit werden meine anderen Basteleien ruhen und ich widme mich ganz deinen tollen Rezepten.
    LG
    Suzi

    AntwortenLöschen