Montag, Oktober 20, 2008

Cococaribean (oder so...)

In diesem neuen Seifchen ist mal wieder ein groooßer Schuß (um nicht zu sagen ne Dose) Kokosmilch drin. Da das zusätzlich an Flüssigkeit drin ist, bin ich gespannt wann ich sie ausformen und benutzen kann, weil sie doch etwas länger liegen muss, bei mehr an Flüssigkeit ist sie noch sehr weich die Kleine.

Mal ein Vorabfoto vor dem Ausformen:



Und hier ausgeformt...





...und eingepackt:



Rezept und Info:

verwendete Fette & Öle (g)

400 Macadamianußöl (Fettstange)
400 Sojaöl
300 Rapsöl
250 Kokosnußöl
050 Palmöl
050 Jojobaöl
050 Rizinusöl

Gesamtgewicht 1.750

Überfettung: 9% 193,78
Empfohlene Flüssigkeitsmenge (Mittelwert): 503 g

Inhaltsstoffe:
verseiftes Macadamianußöl, Rapsöl, Kokosnußöl, Palmöl, Sojaöl, Jojobaöl, Rizinusöl, Wasser, Kokosnussmilch, Farbe, Duft

Duft: gemischt fruchtig, einiges an Zitrusdüften drin
Siededatum: 20.10.2008

1 Kommentar:

  1. *kreisch*
    Schaaaaaaaaaaaafseife... wie süüüüüüüüüüüüß. Ich liebe Schafe... *habenwill*... :o)

    LG Annette Glasblümchen

    AntwortenLöschen